Rahmen
Home Nach oben

 

Nach oben
Rahmen
BOSS
Theoprax
WiGy
Perspektive
Dialog
Diskussion

 

 

Schule im Spannungsfeld
zwischen Bildung und Kommerz

Ist die Staatsschule am Ende?

Schule 2001

Unterfinanziert, schlecht ausgestattet
unmotiverte Lehrer
schwierige Schüler
Massive Forderungen verschiedenster Interessengruppen
„Humboldt ist tot!"

 

Alternativen zur Staatsschule

Lernen am PC, durch das Internet
Private Schulen, die für teures Geld gute (?) Bildung vermitteln
Lernen außerhalb der Schulmauern wird immer wichtiger
Ruf nach verwertbarem Wissen
Kooperationen Schule - Wirtschaft

 

Die historische Betrachtung

Ursprünglich: keine institutionalisierte Bildungseinrichtung für Kinder. Kinder lernen am Leben fürs Leben
Humboldt und Konsorten: Schule als besondere Institution notwendig (Interesse des Staates?)
Aufhebung der künstlichen Differenz zwischen Schule und Leben als Ziel?

 

Die gesellschaftstheoretische Betrachtung

Staat erhebt den Anspruch auf das Erziehungsmonopol
Wer ist für die Bildung der jungen Menschen zuständig?
Andere Kräfte (Unternehmen, Kirchen, Interessenverbände) melden Ansprüche an
Ist der Staat absolute Bildungsinstanz?

 

Die systemorientierte Betrachtung

„Die neue Nähe von Ökonomie
und Lernen" (Matthias Horx)
Wandel von der Industrie- zur Wissensökonomie
Schule ist DIE wissensvermittelnde Instanz
Besondere Ansprüche an Schule:
New Economy, zukunftsfähige Schüler

 

Die pragmatische Betrachtung

Schüler und Lehrer sind Konsumenten
Schüler und Lehrer sind Produzenten
Schüler und Lehrer können Marktleistungen anbieten und erwerben
Unternehmen haben Interesse an der Kooperation mit Schulen:
Werbe- und Imagewirkung, Personal-beschaffung, Nutzung schulischen Potenzials

 

Einzelne Initiativen

Wer tut was mit wem womit?
Was hat die Schule davon?
Was hat das Unternehmen davon?
Wie verändert sich Schule?
Je zwei Stichworte pro und contra

 

Diskussion

Ist die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft sinnvoll?
Sollte Schule die Wirtschaft aus ihren Räumen möglichst heraushalten?
Wohin geht der Trend?
Wilhelm-Karmann-Schule zur Produktion von Automobilingenieuren?