Statistik
Home Nach oben

 

Nach oben
Psychologie
Denken
Kommunikation
Lernen
MindMap
Selfmanagement
Statistik
Präsentation
Projektmanagement
AC
NLP
Sonstiges
News

Hier finden Sie Buchtipps zum kritischen Umgang mit Statistiken und Grafiken

dubben1.gif (9624 Byte)

Beck-Bornholt / Dubben: Der Hund, der Eier legt. Erkennen von Fehlinformationen durch Querdenken. Dieses Buch zeigt eine (erschreckend) weite Bandbreite von Lügen mit und durch Statistik - lesenswert, insbesondere die Beispiele aus dem medizinischen Bereich. Insbesondere gelungen ist der Bereich, der Anleitungen zum eigenen Manipulieren mit Zahlen gibt.

 

dewdney1.gif (11958 Byte)

A. K. Dewdney: Alles Fauler Zauber? In diesem Buch nimmt Dewdney umstrittene, aber populäre Theorien wie Intelligenztests, Psychoanalyse mit dem mathematischen Skalpell erfolgreich und unterhaltsam auseinander - ein heilsames Aufräumen mit Gedanken, die uns schon selbstverständich scheinen.

 

dewdney2.gif (11412 Byte)

A. K. Dewdney: Zweihundert Prozent von Nichts. An vielen Beispielen wird gezeigt, wie und mit welchen Tricks Statistiker und Werbestrategen versuchen, Ergebnisse plausiblel zu machen - für den, der immer schon wissen wollte, wie Pepsi und Cola beide beweisen können, daß in Tests ihr eigenes Getränk bevorzugt wird.

statist1.gif (12181 Byte)

Walter Krämer: Statistik verstehen. Spannendes Buch, das von verschiedenen Methoden, Durchschnitte zu berechnen über die Indexgestaltung bis hin zu gelogenen Präsentation viele Anstöße zum Nachdenken gibt.

randow1.gif (9339 Byte)

Gero v. Randow: Das Ziegenproblem. Denken in Wahrscheinlichkeiten. Hier finden Sie den mathematischen Beweis dafür, daß es sich lohnt, das Tor zu wechseln, wenn der Quizmaster einen Zonk resp. eine Ziege gezeigt hat - und viele weitere interessante Ausführungen zum Thema Wahrscheinlichkeiten. Hervorragendes Buch, das zum Nachdenken anregt.